Mittwoch, 22. Juli 2015

Lynley darf wieder ermitteln

Elizabeth George - Autorin aus den USA


Quelle: www.Elizabeth-George.de




Na endlich!!!

Es gibt bald wieder einen neuen "Inspector Lynley Roman" von Elizabeth George.

Als ich heute zufällig bei Randomhouse, um genau zu sein beim Goldmann-Verlag in den Neuerscheinungen gestöbert habe, durfte ich erfahren, dass die "Meisterin des englischen Spannungsromans" (lt. New York Times) wieder einen "Lynley" rausbringt.

Für Alle, die ihrer Krimis noch nicht kennen, habe ich hier mal eine Linkliste mit den bisher erschienenen Titeln zusammengestellt:



Mein ist die Rache = A Suitable Vengeance

Gott schütze dieses Haus = A Great Deliverance

Keiner werfe den ersten Stein = Payment in Blood

Auf Ehre und Gewissen = Well Schooled in Murder

Denn bitter ist der Tod = For the Sake of Elena

Denn keiner ist ohne Schuld = Missing Joseph

Asche zu Asche = Playing for the Ashes

Im Angesicht des Feindes = In the Presence of the Enemy

Denn sie betrügt man nicht = Deception on His Mind

Undank ist der Väter Lohn = In Pursuit of the Proper Sinner

Nie sollst du vergessen = A Traitor To Memory

Wer die Wahrheit sucht = A Place of Hiding

Wo kein Zeuge ist = With No One As Witness

Am Ende war die Tat = What Came Before He Shot Her

Doch die Sünde ist scharlachrot = Careless in Red

Wer dem Tode geweiht = This Body of Death

Glaube der Lüge = Believing the Lie

Nur eine böse Tat = Just one evil act



Wenn ihr den Links folgt, gelangt ihr zu den Taschenbüchern der Reihe. Solltet ihr ein anderes Format suchen, erfahrt ihr auf der Seite des Verlages mehr dazu.


 


Auch der neue Roman verspricht wieder viel Spannung und höchste psychologische Raffinesse. Ich würde die Reihe nicht durcheinander lesen. Es ist aber kein Problem, an irgendeiner Stelle einzusteigen und sich durch das Leben und Wirken der Ermittler zu bewegen.

Das neuste Buch aus der Inspector Lynley Reihe heißt Bedenke, was du tust (A Banquet of Consequences)

"Barbara Havers folgt am liebsten ihrem Instinkt, Regeln und Vorschriften interessieren sie wenig. Nach ihren letzten Alleingängen hat sie aber keinen guten Stand bei ihrer Chefin Isabelle Ardery. Ein falscher Schritt und sie könnte strafversetzt werden. Mit Unterstützung von DI Thomas Lynley will sie ihrer Chefin beweisen, dass sie ein guter Detective ist. Da kommt es ihr gerade gelegen, dass sich in Cambridge ein mysteriöser Todesfall ereignet hat: Die Bestsellerautorin Clare Abbott wurde tot in ihrem Hotelzimmer aufgefunden. Aber war es überhaupt ein Mord? Clares Freundin und Lektorin Rory Statham glaubt jedenfalls nicht an einen natürlichen Tod. Auch Barbara hat das Gefühl, dass es im Verborgenen einen Gegenspieler gibt, der einem perfiden Plan folgt – ein Gefühl, das bestätigt wird, als sie Rory kurz darauf mit dem Tod ringend in ihrer Wohnung auffindet ..."
Quelle: Bedenke, was du tust = A Banquet of Consequences


Infos & Links:
 
Deutsche Homepage der Autorin


Englische Homepage der Autorin


Verlagsgruppe Random House


Goldmann Verlag








1 Kommentar:

  1. Ich bin aus den Vereinigten Staaten, mein Mann scheiden mich vor 3 Jahren aus keinem Grund, ich habe alles, was ich konnte, um ihn zu bekommen, aber nicht funktioniert, bis ich traf Dr.Agbazara von AGBAZARA TEMPLE im Internet, die mir geholfen, eine Re- Gewerkschaftszauber und innerhalb von 24 Stunden mein Mann kam zurück zu mir Entschuldigung. Danke an Dr.agbazara. Kontaktieren Sie diese große Zauberrolle auf Ihre Beziehung oder Ehe Probleme auf:

    ( agbazara@gmail.com ) ODER WHATSAPP: +2348104102662.

    AntwortenLöschen