Sonntag, 27. Dezember 2015

Lesend und Blubbernd durch die Weihnachtszeit *Tag 7 - Finale*



Lesend und Blubbernd durch die Weihnachtszeit

Tag 7 - Finale



Seit dem 21.12.2015 läuft die Aktion von Anka (Ankas Geblubber). Und heute geht es in die letzte Runde. Tag 7 steht ins Haus. Leicht wehmütig können wir zurückblicken. Aber frohen Mutes auch nach vorn. Es hat mir richtig viel Spaß gemacht, in den letzten Tagen an diesem Lesefest teilzunehmen. So viele Kommentare, so viele neue Blogger und Blogs, so viele tolle Dinge… Ich bin 2016 definitiv gern wieder mit dabei. ABER jetzt ist 2015 und heute starten wir noch einmal mit voller Kraft durch.

Falls es unter euch Jemanden gibt, der über diese Aktion hier noch nicht Bescheid weiß, dann findet man unter dem Label „lesend und blubbernd durch die Weihnachtszeit“ alle Infos und bisherigen Veröffentlichungen dazu. Die Liste der Teilnehmer findet ihr *hier*.

An jedem Tag gab es verschiedene Aufgaben geben. Anka ist da sehr kreativ und lässt sich tolle Sachen einfallen, die wir machen dürfen (aber keinesfalls müssen). Sie sind eher eine Motivationshilfe, ein kleiner roter Faden, an dem wir uns festhalten können. Diese Aufgaben hat sie uns auf ihrem Blog gepostet.

Unsere Aufgaben für Tag 7 lauten:


  • Stöberrunde XXL: Statte mind. 10 Blogs von der Teilnehmerliste einen Abschiedsbesuch ab, hinterlasse einen lieben Gruß und verrate dem/der Blogger/in was dir besonders an seinem/ihren Blog gefällt!

  • Lass die Hosen runter und ziehe ein Fazit zur Lese- und Blubberwoche! Wie viel hast du gelesen? Welche Blog-Perlen hast du für dich neuentdeckt? Was hat dir - ganz allgemein auf die Woche bezogen - gefallen und was können wir nächstes Jahr anders/besser machen?

  • Lesen sollst du heute natürlich auch noch! Schaffst du mehr Seiten, als du an Tag 1 unserer Aktion gelesen hast? Das ist dein heutiges Ziel!

Stöberrunde XXL ist für heute etwas schwierig. Deshalb teile ich diese Runde hier etwas. 5 Blogs heute, fünf weitere gibt es morgen. Ich werde diese dann als Update unter diesen Beitrag schreiben.
Morgen muss ich wieder arbeiten, deshalb war ich heute noch kurz bei Familienmitgliedern, die mich über die Feiertage noch nicht gesehen haben. Außerdem die Heimfahrt, Weihnachtspost lesen,… Und schwupp ist der Abend da. So oder so… folgende 5 Blogs habe ich besucht:


Mein kleines Bücherzimmer
Auch wenn der Blogname es vermuten lässt, hat Anja hier kein kleines, sondern ein ziemlich großes Bücherzimmer auf die Beine gestellt. Neben Autoreninterviews findet man auch allerlei anderer Dinge auf ihrem Blog. Zum Beispiel Neuzugänge, Berichte über Lesungen oder die Plauderecke. Macht mal KLICK und schaut euch ihr Zimmer an.


Tapsis Buchblog
Denise hat hier einen Buchblog zusammengestellt, auf dem es neben Rezensionen auch jede Menge Dinge gibt, die sonst noch mit der Bücherwelt in Verbindung stehen. So zum Beispiel ihre gelesenen Bücher im Jahr 2015, Interviews und Infos zu Challenges. Da werde ich mit Sicherheit mal wieder den Weg auf diesen Blog finden.
Chiara hat in ihrem Namen direkt mal ausgedrückt, was ihr Blog ausstrahlen und zeigen soll. Ihre Liebe zu Büchern. Sie ist 15 und damit wahrscheinlich eine der jüngeren Bloggerinnen unter den Teilnehmern an dieser Aktion. Finde ich toll. Man findet auf ihrem Blog neben Rezensionen auch Buchvorstellungen und Infos über ihren SUB.

Lora liest
Auf dem Blog von Loralee finden wir Lesenächte, wir finden Rezensionen und wir finden vieles Anderes, was das Blogger- und Leserherz begehrt. Wenn ihr es nicht schon getan habt, dann klickt euch mal durch die Seiten und schaut euch an, was ihr findet. Und auch wenn ihr „über den Tellerrand“ blicken wollt, könnt ihr hier einen beherzten KLICK wagen.
Bei einem KLICK auf diesen Blog wird euch sofort ein wahnsinnig niedlicher Header begegnen. Zwei kleine Rehe, die sofort einladen, den Blog noch näher unter die Lupe zu nehmen. Schmökert euch durch Nicoles Blog. Es lohnt sich auf alle Fälle, die Seiten zu entdecken. Für eine Aufzählung sind das einfach zu viele … Aber ich wünsche euch viel Spaß!


Sooo… und wie versprochen, geht es morgen weiter!!!

Alsooo ich habe speziell gestern in der Lesenacht meinen Krimi von Katrin Schön beendet. Das wird die Autorin sicher freuen. Das Leseexemplar ihres E-Books hat sie mir nämlich schon vor einigen Wochen zur Verfügung gestellt und ich habe in letzter Zeit nicht sehr viel in den Reader geschaut. Was aber keineswegs an der Geschichte lag, sondern eher an meiner Lebensgeschichte. Es ist im Büro sehr viel los im Dezember. Ihr kennt das sicher. Außerdem habe ich einen guten Teil von ENGELSKALT geschafft und bin guter Dinge, dass ich da bald sehr viel weiter kommen werde.

Was mir in diesen Tagen aber auch sehr wichtig war, war der Kontakt zu anderen Bloggern. Ich habe so viele Blogs für mich neu entdeckt. Und wenn ich in den nächsten Tagen Zeit und Lust habe, werde ich mir die Beiträge dieser Aktion nochmal anschauen und immer wieder auf die Blogs schauen. Außerdem hat mich Anka mit ihren Posts zu den Blog-Stöber-Runden, die sie regelmäßig macht, dazu motiviert, ihr es nächstes Jahr gleichzutun und mich viel öfter auch auf diesem Blog dazu zu äußern, was sich in der Bloggerwelt so tut. Natürlich kupfere ich Ideen nicht einfach ab, deshalb wird das in einer etwas anderen Form geschehen. Lasst euch da einfach mal überraschen.

Insgesamt war diese Woche sehr interessant. Man hat auch viel Anregung für neue Bücher bekommen. Was jedoch den Nachteil hat, dass der Gedanken-SUB noch größer wird und auch die Wunschlisten sich nicht verkleinern. ABER … thats Life!
Sollte es 2016 wieder eine solche Aktion geben, bin ich sehr gern mit dabei und würde mich freuen, wenn es dann ähnlich toll verlaufen kann, wie in diesem Jahr!
An dieser Stelle nochmal lieben Dank an Anka. Du hast dir selbst so viel Mühe gemacht, diese Aktion und auch die gestrige Lesenacht zu gestalten. Menschen, wie dich, braucht die Bücherwelt. Das kann ich gar nicht oft genug betonen. DANKE DANKE DANKE!!!

Sooo und nun lehne ich mich zurück und gehe lesen, damit ich auch die letzte Aufgabe noch erfüllen kann!!!

Ich wünsch euch noch einen tollen Abend. Bis zum nächsten Mal!!

Kommentare:

  1. Hi guten morgen!
    Danke für die blog Vorstellung.
    Ja meine Rehe :-) - sie bedeuten aus dem verletzten rehkitz wird ein entspanntes mutiges Reh. Und 2 weil allein ist doof :-) .
    Auch liebe ich Bambi. Auch wenn die Geschichte irre traurig ist

    Dein blog ist toll.
    Einerseits weil er " schlicht " ist andererseits strahlt er Ruhe aus :-) so was finde ich gut.

    Ich selbst bin leichter Chaot. Deswegen ist es soooo wir bei mir.

    Ganz liebe Grüße Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Nicole,

      ich find es toll, wenn man etwas nicht nur auf den Blog bringt, weil es gut aussieht, sondern wenn eine Bedeutung dahinter steckt. Danke für deine Erklärung.

      Bambi habe ich als Kind auch sehr oft angeschaut. Schon als es noch keine DVDs gab und wir noch alles auf Videokassette hatten. :D So einen Spruch wollte ich schon immer mal bringen FRÜHER , JA DAS WAREN NOCH ZEITEN!!! :D

      Chaot? Klingt gut. Bin ich auch. Zumindest im Leben. Auf dem Blog hier hab ich zwar noch Ordnung. Aber mein Schreibtisch ist da schon "kreativer".

      Liebe Grüße
      Martin

      Löschen