Freitag, 22. Januar 2016

Freitagsfüller #1






Freitagsfüller #1

Auf ins Wochenende

Foto: scrap-impulse


In der letzten Zeit habe ich jede Menge Aktionen auf anderen Blogs entdeckt, die ich gern selbst mal hier auf dem Blog vorstellen und ausprobieren möchte.

Da gibt es zum Beispiel die „Montagsfrage“ oder die „Top Ten Thursday“ oder auf einigen Blogs findet man auch „5-Dinge-Post“. All das sind gute Möglichkeiten, anderen zu zeigen, was man denkt und tut. Auch außerhalb von Rezensionen und Buchvorstellungen.

Die Aktion, die ich heute gern mitmachen möchte, nennt sich „Freitagsfüller“. Es ist eine Idee von Barbara (Scrap Impulse). Diesen Lifestyleblog habe ich erst vor Kurzem für mich entdeckt und beim Stöbern begegnete mir heute zum wiederholten Mal diese Idee.

Es werden Sätze vorgegeben, die am Anfang, in der Mitte oder am Ende eine Lücke haben, welche man mit genau den Gedanken ausfüllen kann, die man beim Schreiben des Beitrages hat.

Wenn man durch den Blog von Barbara stöbert findet man aber noch sehr viel mehr. Es gibt Reiseberichte (mit tollen Fotos), leckere Rezeptideen findet ihr auch dort und ihr bekommt jede Menge vom Leben der Bloggerin zu lesen. Ein Hauptthema ihres Blogs ist außerdem das Scrapbooking. Was genau das ist, erfahrt ihr *HIER*

Zur dem Blog von Barbara gelangt ihr *HIER*

Und nun gibt es meinen ersten Freitagsfüller. Das werde ich nun nicht zwingend jede Woche wiederholen. Aber wenn es gut ankommt, wird es sicher irgendwann einen zweiten geben.



1.    Ich sage keinem, dass ich kaum Filme im Fernsehen gucke ;-)

2.    Mein Bett in meinem früheren Kinderzimmer ist uralt, aber sehr bequem.

3.   Mein Impulskauf beim Einkaufen sind meist Bücher, da ich vorher nie darüber nachdenke, was ich brauche. Wenn ich welche speziell brauche, bestelle ich sie in Onlineshops von Buchhandlungen oder Verlagen und lasse sie mir nachhause liefern.

4.    Meine Leidenschaft für Gummitiere sollte ich aufgeben, aber ich will es eigentlich nicht. (oder zumindest drosseln)

5.    „Wenn ich heute frei hätte“ muss ich nicht sagen, da ich frei hatte

6.    Meine  Kramsschublade geht nicht auf, da sie zu voll ist.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf das Lesen von DIE FLUT (Arno Strobel), morgen habe ich  weiterlesen geplant und Sonntag möchte ich noch weiter lesen!


Wenn ihr Lust habt, mitzumachen, dann schaut doch mal auf dem Blog SCRAP IMPULSE vorbei. Dort erfahrt ihr alles, was ihr braucht.
 
Ich hoffe, euch hat dieser kleine Beitrag ein kleines Bisschen gefallen. Nun wünsche ich euch einen tollen Start ins Wochenende!


Kommentare:

  1. Hallo Martin,

    klingt lustig, muss ich mal reinsehen. Ich teile übrigens den Punkt zu den Gummitieren zu 100% ;-)

    Ach, übrigens... Ich habe mir erlaubt, dich für den Liebster Award zu nominieren (bin doch neugierig). Damit gelangst du zu der Sache: http://lese-bistro.blogspot.de/2016/01/nominierung-liebster-award.html

    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Julia :)

      danke :) Freut mich, dass es dir gefällt.

      Vielen Dank für die Nominierung. Ich habe diesen Award ganz am Anfang schon mal mitgemacht. Schon da hat es viel Spaß gemacht. Es freut mich, dass du an mich gedacht hast und ich werde sicher bald einen Beitrag dazu machen. Deine Fragen find ich schon echt cool.

      Liebe Grüße
      Martin

      Löschen