Sonntag, 7. August 2016

16. Bücher- und Blubberstammtisch in Stuttgart + Gewinnspiel



Quelle: Ankas Geblubber

16. Bücher- und Blubberstammtisch in Stuttgart

5 Autoren und ganz viel Sommer
Lucinde Hutzenlaub
Thomas Thiemeyer
Daniel Holbe
Luis Sellano
Oliver Kern


Ja … Ihr lest richtig. FÜNF Autoren waren dabei. 2 davon haben uns bei ihrer Premierenlesung lauschen lassen und selbst Petrus hatte an diesem Tag die schützende Hand über den Bücher- und Blubberstammtisch gelegt. Ein rundum gelungener Tag und ein besonderer noch dazu.

Es hat wieder sehr viel Spaß gemacht, ein Teil vom Bücher- und Blubberstammtisch zu sein, der sich wieder in Stuttgart getroffen hat. Ja, die Anreise ist weit! Ja, ich muss immer vorher Bus und Hotel buchen. Ja, ich nehme extra dafür den Freitag immer frei. Aber all das ist absolut kein Problem. Die Menschen, die man dort trifft und die Dinge, die man dort erlebt, sind einmalig. Es macht tierisch Spaß, dabei zu sein, all das zu erleben und diese schönen Momente zu genießen. Jedes Mal wieder gern!!!

Bereits eine Stunde vor Beginn des eigentlichen Stammtisches habe ich mich mit Anka getroffen, um schon mal etwas zu blubbern. Außerdem war es geplant, mit der Jugendbuchautorin Lucinde Hutzenlaub ein Interview für DREI FRAGEN AN … zu führen. Lucinde kam auch pünktlich und bester Sommerlaune am Treffpunkt an und strahlte mit uns um die Wette. Ira und Vanessa haben unsere kleine Vorrunde dann komplettiert. Ab ging die Runde in den Park, um dort das Video zu drehen. Anka war, wie schon beim Interview mit Enie van de Meiklokjes, meine Kamerafrau, was mich wieder total gefreut hat. Ebenso habe ich mich aber auch über meinen Einsatz gefreut, während Anka ihr eigenes Interview mit der Autorin gedreht hat. Hinter den Kulissen von ANKAS GEBLUBBER zu sein, war auch mal eine tolle Erfahrung.

Lucinde liest aus
MELONENEIS SOMMER vor
Thomas bei seiner Premierenlesung
zu EVOLUTION
Nach dem tollen Gespräch mit Lucinde, was auch nach Abschalten der Kamera nicht weniger interessant wurde, kamen nach und nach weitere Teilnehmer vom Bücher und Blubberstammtisch vorbei. Eine Liste der Teilnehmer findet ihr in der Infobox zu dem Video, welches hier zum Anschauen bereit steht. Dort könnt ihr ganz nebenbei auch die Premierenlesung von Lucinde Hutzenlaub´s neuem Jugendbuch MELONENEIS SOMMER sehen. Außerdem stellt uns auch Thomas Thiemeyer sein neustes Jugendbuch EVOLUTION – DIE STADT DER ÜBERLEBENDEN vor. Beides waren sehr schöne Erlebnisse und beide wurden mit sehr viel Applaus beschenkt. Ebenfalls dabei war der Autor Daniel Holbe, der mit seiner Familie einen tollen Sommertag in Stuttgart und Umgebung verbracht hat. Es war sehr schön, dass ich ihn auch mal treffen konnte. Sein letzter Stammtischbesuch lag nun schon länger zurück, als mein Erster. Von daher war dies die erste Möglichkeit, ihn mal zu sehen! Sogar die Tauben haben uns beim Picknick und den Lesungen gelauscht. Jedoch haben die Tiere gelegentlich ihre gute Kinderstube vergessen.






Wer sich das Video bis zum Ende anschaut, entdeckt dort auch eine Gewinnspielfrage. Zu gewinnen gibt es jeweils ein handsigniertes Lesezeichen vom frischgebackenen Bestsellerautor Luis Sellano. Dieser war ebenfalls beim Bücher- und Blubberstammtisch und hat uns diese tollen Zeichen zur Verfügung gestellt.

Hier findet ihr die Bedingungen fürs Gewinnspiel im Überblick:


Beantwortet die Gewinnspielfrage (siehe Video) in den Kommentaren HIER oder bei YOUTUBE

Ein Extra-Los bekommt, wer Abonnent meines Youtube-Kanals ist.

Es gibt 3 (drei) Lesezeichen zu gewinnen, pro Person kann jedoch nur 1 (eins) gewonnen werden.

Ihr müsst mindestens 18 Jahre alt sein oder die Einverständniserklärung eurer Eltern im Gewinnfall vorzeigen können.

Teilnahme ist weltweit möglich.

Teilnahmeschluss ist der 13.08.2016 um 23.59 Uhr

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, eine Barauszahlung ist ebenfalls ausgeschlossen.

Der Autor Luis Sellano, sowie der Heyne-Verlag sind an diesem Gewinnspiel NICHT beteiligt. Die Verantwortung liegt allein bei mir!

Die Gewinner werden nach Teilnahmeschluss per Zufallsgenerator ermittelt und vornamentlich bekannt gegeben und haben drei Tage Zeit, mir ihre Adresse zu schicken. Danach werde ich neu auslosen. Alle Adressen werden von mir nur dazu verwendet, den Gewinn zu verschicken. Im Anschluss werden die gelöscht und vergessen!

Wer teilnimmt, erkennt diese Bedingungen an!!






Ich weiß, für ein kleines Gewinnspiel sind das sehr viele Bedingungen. Aber aus rechtlicher Sicht muss auf all das hingewiesen werden!!

Nach den Lesungen und eines sommerlichen Picknick-Nachmittages ging es für uns gemeinsam zum Buchhaus Wittwer. Schließlich muss ein Bücherstammtisch auch Bücher shoppen! Gelegenheit dazu hatten wir hier sehr viel. In einem extra Video werde ich euch demnächst mal Bücher zeigen, die ich dort gekauft oder beim Stammtisch bekommen habe!

Abends haben wir den Tag im Brauhaus ausklingen lassen, konnten tolle Fotos machen, bekamen weitere Signierwünsche erfüllt und konnten bei einer lockeren Plauderei weitere tolle Stunden verbringen. 


v.l.n.r. Daniel Holbe, Oliver Kern, ich, Thomas Thiemeyer


ABER … auch der schönste Sommerstammtisch findet irgendwann ein Ende. Nach zahlreichen Umarmungen und guten Wünschen für die nächste Zeit ging auch dieser Tag langsam zur Nacht über.

Mit Thomas Thiemeyer
Mit Oliver Kern & Luis Sellano
Ich persönlich habe dann noch an der Oper in Stuttgart 1 Stunde der Musik gelauscht und ein kühles Getränk einer großen Burger Kette genossen.

Gegen 23 Uhr bin ich todmüde ins Bett gefallen und habe ziemlich schnell geschlafen!

Wenn ein solcher Stammtisch zu Ende geht, ist man gedanklich immer schon wieder beim Kommenden. Ich freue mich sehr darauf, all die Leute, Blogger, Leser, Booktuber, Autoren und so weiter wieder zu sehen. Es war toll und darf gern jederzeit wiederholt werden.



Habt ihr Lust, mal dabei zu sein?
Dann klickt mal hier, schenkt der Seite vom Bücher- und Blubberstammtisch einen LIKE und erfahrt aus erster Hand, wann der nächste stattfindet. Lange wird es bestimmt nicht mehr dauern!
 



Liebe Anka,

nach jedem Stammtisch kann man es nur immer wieder betonen. Du gibst viel von deiner Freizeit für uns her. „opfern“ möchte ich in diesem Zusammenhang nicht sagen, sondern eher „schenken“. Und uns Teilnehmern bleibt immer wieder dieses eine Wort zu sagen, was nur ein Wort ist und doch alles sagt, was man ausdrücken möchte. Dieses eine Wort und das sag ich dir gern noch hundertmal heißt

DANKE!!!

Liebe Grüße
Martin



Kommentare:

  1. Servus Martin

    cooles Video. Das Buch hab ich auch gelesen. Mein Highlight im Sommer war bisher aber

    >Ich schweige für dich< Das hat Harlan Coben geschrieben. Musst du unbedingt mal reinlesen. Das ist zwar schon im März erschienen. Hab es aber gerade gelesen und fand es echt irre.

    Viele Grüße aus NRW
    Jakob

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Jakob,

      danke für den Kommentar und den Tipp. Das werde ich mir demnächst bestimmt mal genauer ansehen!

      Viele Grüße
      Martin

      Löschen